Der im letzten Beitrag gepriesene Optimismus ist ziemlich verflogen!

Das Krautschneiden am 6.11.2021 konnte noch durchgeführt und damit die Vorräte für ein Schlachtplattenessen 2022 angelegt werden.
Noch vor der Alarmstufe haben wir uns aufgrund der Corona Entwicklung, aber auch nach Rückmeldung mehrerer Fälle im Umfeld unserer Schützenkameraden in Machtolsheim, schweren Herzens dazu entschlossen, den geplanten Freundschaftskampf am 20.11. abzusagen.

Gestern redeten wir noch von Alarmstufe, heute ist bereits von Alarmstufe II ab Mittwoch die Rede.
Das hat der Ausschuß wohl geahnt und daher die Absage der beiden folgenden Veranstaltungen beschlossen:
3.12. Weihnachtsfeier
12.12. Adlerschießen


Dem Jahresabschlussschießen uund Ottopokal wollen wir noch Bewährung geben, da bis dahin noch einge Zeit vergeht und von einer recht geringen Personenzahl auszugehen ist. Wenn die Veranstaltungen stattfinden ist eine Einhaltung der Verordnungen selbstverständlich.

Vereinsmeisterschaft:

Fast sollte man sagen “Same procedure as last year”.
Wie im vergangenen Jahr sind die Kugeldisziplinen durch und ausgewertet. Bogen steht noch aus.
Wir drücken den Bogenschützen die Daumen, dass auch Sie ihre Wettkämpfe durchführen können.

Rundenwettkämpfe:

Finden derzeit im Fernwettkampf statt. Damit ist der Schießsport derzeit noch kontaktärmer als sonst.

Corona:
Bitte denkt daran, beim Besuch des Schützenhauses gelten die aktuellen Corona Vorschriften.
Der Wirt ist angehalten Zertifikate zu kontrollieren. Bitte unterstützt Ihn dabei!

Zur Kontaktverfolgung liegen an verschiedenen Stellen im Schützenhaus “LUCA” QR-Codes zum abscannen.