Kleinkalibergewehr

Kleinkalibergewehr .22lfb / 5,6mm Randzünder

 

ist eine der traditionellsten Disziplinen des deutschen Schutzenbundes ( DSB ).
Mit diesen Gewehren darf man ab 16 Jahren mit Erlaubnis der Eltern trainieren.
Für Betreuung ist dabei durch unsere geschulten und geprüften Aufsichten stets gesorgt.

News

Kleinkaliber (KK)-Gewehr

KK-Gewehr schießt man im deutschen Schützenbund (DSB) als Einzellader.

( Danke an Christian, der sich extra für diese Bilder ausserhalb des Schießstandes aufgebaut hat )

Auf 50m haben wir 7 Stände mit elektrischen Zuganlagen.
Dort schießt man:


*kniend / liegend / stehend, der sogenannte Dreistellungskampf
je 10 Schuß in insgesamt 60 min
oder
je 40 Schuß in insgesamt 195 min. Das „internationale“ Marathonprogramm

* liegend 60 Schuß “ english Match“

Auf 100m stehen vier Stände zur Verfügung, die man sich mit den Großkaliberschützen teilt.
Zusätzlich zu den elektrischen Zuganlagen ist hier eine Scheibenbeobachtung mit Kamera installiert.

Hier gibt es nur eine KK-Disziplin:
*100m stehend (frei)
30 Schuß / 60 min

 

Aktuell beteiligt sich die SGI mit je einer Mannschaft in der Bezirks- und der Kreisliga.
Unsere Schützen haben sich zum Teil bis zur deutschen Meisterschaft qualifiziert.

 

 

Kontakt

Tel.: +49 7382 5919
zu den Trainingszeiten

Mail: info@sgi-zainingen.de

Traingszeiten:

Donnerstag 19-21 Uhr
Sonntag 9-12 Uhr

Jugendtraining in Absprache mit dem Jugendleiter

Anfahrt / Adresse

Dullenwang 7

72587 Römerstein

Link zu Google Maps ->

Links