aktuelle Regelungen der SGI zu Covid19
Wir wollen mehr und mehr zum „normalen Vereinsleben übergehen und haben daher den Regeln zu Covid19 eine separate Seite gewidmet.

20.06.2020
Sanierung Backhaus erfolgt entgegen vorhergehender Zusage nicht !
Zaininger Vereinsvorstände wenden sich an BM Winter mit Leserbrief.

Quelle: Suedwestpresse weiterlesen

Arbeitsdienst am Donnerstag 25.06.2020 ab 17.30 Uhr bei geeignetem Wetter
geplant sind Schweis und Verstärkungsmaßnahmen an einer Hochblende, Einbau LED-Leuchten in Gastraum, allgemeine Mäh- und Freischneidearbeiten. Das Jugendtraining Bogen- und Luftdruckwaffen kann parallel stattfinden.
Masken nicht vergessen !

Nach einem etwas zähen Beginn ist der Sportbetrieb wieder ins Laufen gekommen.
Mit den Einschränkungen kommen wir relativ gut zurecht.
Wer bisher noch nicht wieder mit dem Training begonnen hat ist eingeladen, dies nun zu tun.
Alle die regelmäßige Trainingsnachweise im Schießbuch brauchen sollten spätestens jetzt wieder mit dem Training beginnen !

6.6.2020
Absage des vereinsinternen Wirtsleutehock und Wanderung
Leider ist es uns aufgrund der aktuellen Regelungen nicht möglich diese Veranstaltung durchzuführen.
Das Schützenhaus ist am 11.6.2020 geschlossen.

Dullenwangfest 29. & 30.08.2020
wir hoffen daß uns die gültigen Regelungen bis zum vorgesehenen Termin die Durchführung der Veranstaltung in irgendeiner Weise ermöglichen. Einladung.

Von der Keissportleitung gibt es auch ein paar Informationen:
RWK Sommerrunde sind nun endgültig abgesagt
KM-Rahmenprogramm Unterhebelrepetierer soll falls möglich im Juli stattfinden.
Winterrunde falls diese statfinden kann übernimmt der Kreissportleiter die Mannschaften des vergangenen Jahrs. Detailklärung folgt.
Siegerehrung der Kreismeisterschaften soll im kleinen Rahmen nachgeholt werden. Es gibt noch keine weitere Planung. Ergebnisse:

2.6.2020 Unser Trainings- und Wirtschaftsbetrieb hat wieder begonnen.
Wir können in Kleingruppen wieder trainieren.
Neben den zu beachtenden Regelungen zur Schieß- und Standaufsicht muß auch eine verantwortliche Person für die Covid19-Schutzmaßnahmen benannt und dokumentiert werden.
Die Teilnehmer halten sich an die Maßnahmen und werden in Listen dokumentiert.