Gleich 2 Schützen der SGI-Zainingen konnten sich bei 3 Starts auf der Deutschen Meisterschaft im Sportschießen mit den Besten Deutschlands messen. Unglücklicherweise verlor unser 3. Starter seine Startberechtigung durch eine leichte Korrektur der Qualifikationsringzahlen. Joni, nächstes Jahr klappt es!

Am 28.08.21 musste Stefan Heisler der früh aufstehen um in München nach Waffen- und Ausrüstungskontrolle um 8 Uhr in der Luftgewehrdisziplin an den Start zu gehen. In dieser Disziplin konnte er mit 593,3 Ringen einen hervorragenden 30. Platz erzielen. Dafür unser Respekt und Anerkennung.

Ergebnisse LG HerrenII

Ein zweites Mal durfte Stefan Heisler am 4.9.21 in der Disziplin Gewehr 300m liegend antreten wo er sich mit einem 75.Platz bei 104 Startern wahrlich nicht verstecken muss. Auch die Differenz von 29 Ringen gegenüber dem Sieger, der 4 Ringe unter deutschem Rekord blieb lässt sich sehen. Es wäre sicher mehr als die 567 Ringe drin wenn es eine 300m Trainingsmöglichkeit in der Nähe gäbe. Herzlichen Glückwunsch zu der Platzierung!

Ergebnisse 300m


Schussbild_Heisler

Ein paar Stunden später durfte dann unser Youngster Elia Griesinger mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse sein Können unter Beweis stellen.

Vor stark einem Jahr mit dem Schießen begonnen, konnte sich Elia trotz Trainingsmangel als “Lock-down” Folge für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Mit seinen beiden Betreuern Christian Wörz ( Jugendtrainer ) und Steffen Griesinger ( Vater ) hatte er auch den nötigen Beistand um die völlig andere Kulisse zu verdauen. Während das Training auf dem heimischen Stand meist alleine oder mit wenigen Personen stattfand wurde Elia hier mit 100 Luftgewehrständen und drei mal so viel Personen konfrontiert.

Respekt Elia, das hast Du perfekt gemeistert und ein Ergebnis abgeliefert, das Deinen Trainingsleistungen nicht nachsteht. Mit 184,7 Ringen 47ster unter den Besten Deutschlands zu sein ist ein hervorragendes Ergebnis.
Wir hoffen und wünschen Dir natürlich, dass es nicht bei dem einen Mal bleibt.

Ergebnisse:

Schussbild

Wer nun Lust bekommen hat darf gerne zu unseren Trainingszeiten bei uns reinschnuppern. Vorher kurz anrufen ist sinnvoll.