Wir freuen uns daß wir die Schießanlagen und die Wirtschaft unter Auflagen wieder öffnen dürfen.
Wir begrüßen alle, die sich vollständig gesund fühlen und bereit sind sich an die Regeln zu halten.

Die Verordnungen und Auflagen ändern sich ständig und wir müssen lernen mit den Einschränkungen zurechtzukommen.
Um die Regeln, Aushänge und Listen entsprechend dynamisch gestalten zu können und dabei die Übersicht zu wahren haben wir dafür eine eigene Seite angelegt: https://sgi-zainingen.de/covid19

Die Wichtigsten hier:

  • Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften und die entsprechenden Abstandsregeln.
  • Im Schützenhaus gilt Maskenpflicht mit Ausnahme an den Schießständen selbst und an den Wirtschaftstischen
  • Die Anwesenden werden mit Kontaktdaten in Listen dokumentiert
  • Zur Überwachung der Hygienevorschriften sind „verantwortliche Personen“ eingeteilt.
    In der Wirtschaft übernimmt dies der zuständige Wirt.
  • Aufgrund der Abstandsregelungen ist unsere Kapazität begrenzt, ggf. muss Wartezeit im Freien oder im Auto verbracht werden.

Vorrausgesetzt wir können ausreichend “ verantwortliche Personen“ aktivieren, so können wir zu den bekannten Trainingszeiten folgende Standkapazitäten anbieten:

  • Bogenbahn
    Aufsicht + 2 Schützen
  • Gewehr
    Aufsicht2 + 2 Schützen 100m + 2 Schützen 50m (KK)
  • Kurzwaffen
    Aufsicht
  • Luftdruckwaffen
    Aufsicht + 4 Schützen